Haartransplantation bei MiraMed

Haarverpflanzung für lebenslang schöne Haare

 

Unser Team hat sehr viel Erfahrung mit der Haartransplantation: Haarverpflanzungen führt unser Team regelmäßig seit Anfang der 90er Jahre durch.

 

Vor jeder Behandlung [ Haartransplantation, Haarverpflanzung, Eigenhaartransplantation, Eigenhaarverpflanzung ] findet eine sehr ausführliche Untersuchung und Beratung statt. Wie bereits beschrieben, können wir bei den einzelnen Behandlungsphasen einer Haartransplantation unterschiedliche Methoden anbieten. Bezugnehmend auf die individuellen Erfordernisse erklären wir unseren Patienten die jeweils beste Behandlungsalternative. Die von uns bevorzugte Follikeleinheit-Transplantation ist die Standardmethode der besten amerikanischen Haarverpflanzungskliniken.

Grundlage unserer Erfolgsstrategie sind international anerkannte Behandlungsmethoden und die hervorragende Qualifikation unseres sehr erfahrenen OP-Teams. In der Regel erfolgt der schmerzfreie Eingriff in örtlicher Betäubung. Bei Bedarf ist die Behandlung auch unter Sedierung oder in Narkose möglich.

 

Haartransplantation für Ihr Selbstvertrauen und Wohlbefinden


Das besondere Merkmal unserer Methode der Haartransplantation ist das sehr natürlich wirkende Aussehen und die hohe Haardichte. Die sehr sorgfältige mikroskopische Präparation der Follicular Units ist mit dafür verantwortlich, dass wir bei den verpflanzten Grafts eine fast 100%-ige Wachstumsrate erziehlen (eine 100%-ige Erfolgsrate ist derzeit mit keiner Methode nachweisbar ...).


Spezielle Umverteilungstechniken, wie z.B. das erstmals in den USA vorgestellte ?Hair Pairing? werden von unserem Behandlungsteam zusätzlich angewendet. Intraoperativ eingesetzte Nähr- und Wachstumslösungen sind wissenschaftlich fragwürdig.

Dank sehr schonender Techniken sind unsere Patienten meist bereits am zweiten postoperativen Tag wieder fit für den privaten und beruflichen Alltag. Aufgrund der unterschiedlichen Haarzyklen der einzelnen Haare beginnt das Wachstum der transplantierten Haare in der Regel 3 Monate nach der Haarverpflanzung.